Ruby Fortune Casino
Ruby Fortune Casino

€750 BONUS

1. / 2. / 3. Einzahlung - bis zu €250 Bonus • Nur für Neukunden • Mindesteinzahlung €10 • Durchspielbedingung: 70x

Angebotskonditionen Registrieren

Jazz-Festivals in 2019, die Sie nicht verpassen sollten

Group of people watching musicians Quelle: www.visitcopenhagen.com Das internationale Jazz Festival in Kapstadt von Ende März die Saison der großartigen Jazz Festivals eröffnet. Wie jedes Jahr war das alljährliche Stelldichein der Jazz-Künstler im Süden Afrikas ein großer Erfolg. Das Jazz Festival ist das größte auf dem afrikanischen Kontinent und hat im Jahr 2019 nahezu 50.000 Besucher angelockt. Höhepunkte des diesjährigen Festivals war der in London ansässige Produzent Alfa Mist und das Trio Moonchild aus Los Angeles.

1. New Orleans Jazz Festival (USA)

Die 50. Ausgabe des New Orleans Jazz Festivals findet in diesem Jahr vom 26. April bis zum 05. Mai statt. An den 8 Festivaltagen treten über 100 internationale Künstler auf. Einen Teil der Höhepunkte des Line-ups sind so tolle Namen wie die Dave Matthews Band, Katy Perry, Chris Stapelton, Pitbull, Santana, Diana Ross, Van Morrison und viel, viele mehr. Die Zusammenstellung der Künstler wird alle Besucher in den Bann ziehen. Im Jahr 2018 hat das Festival über 500.000 Besucher angezogen. Wie viele werden es wohl dieses Jahr werden? Musiker auf einer verrauchten Bühne Quelle: Pexels

2. Das Montreal International Jazz Festival (Kanada)

Das seit dem Jahr 1980 stattfindende Jazz Festival in Montreal ist das größte Jazz Festival der Welt und das ist auch im Guiness Buch der Weltrekorde eingetragen. Das diesjährige Festival ist die 40. Ausgabe und findet an insgesamt 10 Tagen vom 27. Juni bis zum 06. Juli statt. Über 2 Millionen Besucher werden die über 500 Konzerte auf den 20 Bühnen besuchen. Es nehmen ca. 3000 Musiker aus über 30 Ländern der Erde statt. Auch für die Metropole Montreal ist das Festival ein wahrer Segen. Über 1.000 Mitarbeiter sind dort beschäftigt und es werden mehr 60.000 Liter Bier getrunken und über 2.5 Tonnen Pommes Frites gegessen. Zu den Höhenpunkten zählen die internationalen Top-Künstler wie Bryan Adams, Buddy Guy, Norah Jones, Madeleine Peyroux, Melody Gardot, Peter Frampton und viele weitere.

 
 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Festival de Jazz de Montréal (@festivaljazzmtl) on

3. Das Montreux Jazz Festival (Schweiz)

Vom 28. Juni bis zum 13. July 2019 findet in der beschaulichen Stadt Montreux ein außergewöhnliches Jazz Festival statt. Nach dem Jazz Festival in Montreal ist dieses das zweitgrößte Festival der Welt. Bereits seit dem Jahr 1967 findet dieses Festival statt, welches in den ersten 20 Jahren hauptsächlich im Montreux Casino stattgefunden hat. Seit den 1990ern gibt es immer mehr Bühnen, die sich am Seeufer des Genfer Sees entlang strecken. Das Jazz Festival lockt pro Jahr ca. 250.000 Besucher aus aller Welt an. Zu den diesjährigen Headliner gehören auf jeden Fall Sting, Elton John, Janet Jackson, Slash und auch die Favoriten ZZ Top, Joan Baez und George Ezra. Wenn Sie vom Festivalbesuch müde sind und etwas Entspannung suchen, dann erfrischen Sie sich bei der Poolparty des Casinos in Montreux und versuchen Sie Glück mit Casino-Spielen.

 
 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Montreux Jazz Festival (@montreuxjazzfestival) on

4. EDP Cool Jazz (Cascais, Portugal)

Das EDP Cool Jazz Festival findet dieses Jahr vom 09. – 31. Juli in Cascais in Portugal statt. Cascais befindet sich ganz im Süden Portugals in der Nähe von Estoril am Atlantischen Ozean. Die Geschichte dieses Festivals beruht auf Nachhaltigkeit, denn EDP ist der größte Stromversorger in Europa. Und EDP hat einen Ruf zu verlieren, wenn mit den Ressourcen nicht sparend umgegangen wird. Das Unternehmen, das der Veranstalter des Festivals ist verpflichtet sich, den CO2-Fußabdruck der Veranstaltung einschließlich der An- und Abreisen aller Künstler vollständig zu neutralisieren. Wir finden dies eine herausragende Aktion des Stromversorgers und hoffen, dass es Nachahmer gibt. Zu den Höhepunkten des Line-ups gehört sicherlich der Walisische Sänger Tom Jones, der nächstes Jahr seinen 80. Geburtstag feiern wird. Zu den weiteren Highlights zählen Diana Krall, Jamie Cullum, The Roots und die deutsche Kultgruppe Kraftwerk.

 
 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Festicket (@festicket) on

5. Das Kopenhagen Jazz Festival (Dänemark)

Das Kopenhagen Jazz Festival findet in diesem Sommer vom 05. bis 14. Juli statt. Das 10-tägige Spektakel findet bereits seit dem Jahr 1979 statt und ist eines der größten in Europa. Die Künstler spielen auf insgesamt 120 Veranstaltungsorten - egal ob auf der Straße, auf Bühnen, in Kaffees oder in Clubs. Die ganze Stadt wird in dieses Festival eingebunden. Kopenhagen begrüßt jedes Jahr über 250.000 Besucher, und viele von Ihnen kommen jedes Jahr wieder und genießen die Leichtigkeit, die die Dänische Hauptstadt im nordischen Sommer zu bieten hat. In diesem Jahr finden wieder um die 1.200 Konzert mit zum Teil internationalen Künstlern wie Gilberto Gil, Gladys Knight, José James, Marcus Miller, Bill Withers, Hot 8 Brass Band sowie die schwedische Kult-Rockband Dungen.

 
 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Copenhagen Jazz Festival (@cphjazz) on

Ungewöhnliche Restaurants ... Die besten Smartphones im ...